Leiterin Allergiebereich:

PD Dr. med. Nicola Wagner

  • Oberärztin
  • Leiterin Allergieambulanz Hautklinik

Leistungsspektrum und diagnostische Möglichkeiten:

  • Anamnese, Diagnostik und Therapie von Inhalationsallergien und oralem Allergiesyndrom
  • Anamnese, Diagnostik und Therapie von Insektengiftallergien
  • Anamnese, Diagnostik und Therapie von Nahrungsmittelallergien und -intoleranzen
  • Anamnese, Diagnostik und Therapie von Medikamentenallergien und -intoleranzen
  • Anamnese, Diagnostik und Therapie von Proteinkontaktdermatitis
  • Anamnese, Diagnostik und Therapie von Berufsdermatosen
  • Anamnese, Diagnostik und Therapie von allergischen Kontaktekzemen, Abgrenzung von Ekzemen anderer Genese
  • Sozialmedizinische und berufsdermatologische Gutachten
  • Pricktest
  • Intrakutantest
  • Indikationsstellung, Bewertung und Durchführung von in vitro Untersuchungen zur Spezifische IgE-Bestimmung (CAP-FEIA, Immunoblot, ISAC-Allergiechip, molekulare Allergiediagnostik/rekombinante Allergene) und Gesamt-IgE
  • Tryptase-Bestimmung
  • Nasale Provokationstestung
  • Orale Provokationstestung (Medikamente, Nahrungsmittel)
  • Epikutantest
  • Atopiepatchtest
  • Photopatchtest
  • Testung von patienteneigenen Kontaktstoffen
  • Hautempfindlichkeitstest
  • Spezifische Immuntherapie (SCIT, SLIT, alle Auftitrationsschemata)
  • Diagnostik/Therapie aller Urticaria- und Angioödemformen
  • Mastozytose/Mastzellerkrankungen
  • Anti-IgE-Therapie
  • Notfallbehandlung anaphylaktischer Reaktionen
  • Neurodermitis-Schulungen für Eltern, Kinder und Jungendliche (Arbeitsgemeinschaft Neurodermitis-Schulung e.V., AGNES)
  • seit 1999: Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015

Aktuelle Studien

Status Beginn Kurz-Titel Studien-Titel NCT-Nr. / Eudract-Nr.  
Aktiv laufend (rekrutierend) 25.05.2023 CLOU064A2305 Eine multizentrische, offene Phase-3-Studie: Ambulante Blutdrucküberwachung bei erwachsenen Patienten mit chronischer spontaner Urtikaria, die durch H1-Antihistaminika nur unzureichend kontrolliert wird, unter Behandlung mit Remibrutinib bis zu 12 Wochen 2022-002838-13, IND 131325  
Aktiv laufend (rekrutierend) 15.02.2023 AK002027 Eine multizentrische, randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Phase-2-Studie zur Bewertung der Wirksamkeit und Sicherheit von Lirentelimab bei erwachsenen Patienten mit H-1-Antihistaminika-refraktärer chronischer spontaner Urtikaria 2022-001847-26, IND 137491  

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Arbeitsgruppen (PD Dr. med. Nicola Wagner):

  • Deutsche Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie (DGAKI)
  • Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG)
  • Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Forschung (ADF)
  • Arbeitsgemeinschaft für Berufs- und Umweltdermatologie (ABD)
  • Deutsche Gesellschaft für Angioödeme e.V.
  • Kompetenznetzwerk Mastozytose e.V.